Ihr Stechlinsee Shop

Gewässerkarte Mecklenburgische Kleinseenplatte
€ 6.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Mecklenburgische Kleinseenplatte umfasst die unzähligen oft über kleine Kanäle und Fließe miteinander verbundenen Seen südöstlich der Müritz. Die auch oft als ´´Land der tausend Seen´´ bezeichnete Region ist ein Inbegriff für eine zauberhafte Natur, klares und sauberes Wasser mit einem vielfältigen touristischen Angebot. Zu recht zählt diese Gegend zu einer der beliebtesten deutschen Ferienregionen - sie ist ein wahres Eldorado für Wasserwanderer, Kanuten und Paddler. Wer einmal diese Region einmal vom Wasser aus erlebt hat, kommt gewiss gern wieder her. Die Karte wurde nach geographischen, landschaftlichen und touristischen Aspekten erarbeitet. So reicht der Blattschnitt von Kratzeburg im Norden bis nach Gransee und dem Zermützelsee im Süden. Westlich reicht sie vom Bolter Kanal an der Müritz und Flecken Zechlin bis nach Himmelpfort und Bredereiche im Osten. Nebenkarten stellen die Lychener Gewässer sowie die Gewässerregion rund um Neuruppin und Lindow dar. Neben der herausragenden Landschaft, mit der einzigartigen Flora und Fauna des Müritz-Nationalparks und des Naturparks Rheinsberger Seen/Ruppiner Land bietet die Region eine reiche Kultur und Geschichte. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten findet man in den ufernahen Orten, wie Boek an der Müritz, Flecken Zechlin, Fürstenberg (Havel), Gransee, Himmelpfort, Kratzeburg, Lindow, Lychen, Mirow, Neuglobsow am Großen Stechlinsee, Neuruppin, Neustrelitz, Rheinsberg, Wesenberg oder Zechliner Hütte. Schön ist - Wasserwanderer finden eine sehr gut ausgebaute maritime Infrastruktur vor und die ganze Region lässt sich sehr gut vom Wasser aus erkunden. Gewässerkarte ist der zweite Titel, der in der Serie ´´Nautische Edition´´ im Maßstab 1.50.000 erscheint. Diese Karte richtet sich insbesondere an die Zielgruppe der Wasserwanderer - Paddler und Kanuten. Die Gewässerkarte enthält neben den Wassertiefen, Betonnung, Wasserstraßen, Sportboothäfen und Gewässernamen alle wichtigen Informationen zur maritimen Infrastruktur unddarüber hinaus auch Angaben zu Sehenswertem, welches bei einem Landgang besucht werden kann. Vorhandene Umtragestellen sind in der Karte mit Detailplänchen dargestellt. Auf der farbig bebilderten Kartenrückseite befinden sich neben der Beschreibung der ufernahen Orte, Detailpläne mit dem bereitgestellten Leistungsangebot aller Marinas/Sportboothäfen, die über Gastliegeplätze verfügen, eine Übersicht über alle Schleusen mit Betriebszeiten und technischen Daten sowie eine Übersicht ´´Hinweise für Wassersportler´´. Die Karte hat ein Format (68 x 98 cm) und wurde auf speziellem wasser- und reißfestem und 100 % recyclingfähigem Material gedruckt. Die Karte wurde in Zusammenarbeit mit den örtlichen Touristinformationsstellen und dem Schifffahrtsämtern erarbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Naturpark Stechlin-Ruppiner Land Nord, Naturpar...
€ 10.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der 680 km² große und im Jahr 2001 gegründete Naturpark Stechlin-Ruppiner Land befindet sich im Norden des Landes Brandenburg an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern und wird auf zwei Freizeitkarten der LGB im Maßstab 1 : 50 000 vollständig dargestellt. Mehr als 100 Seen, darunter viele Klarwasserseen, und 62% Waldfläche geben der Region ihren Charakter. Der tiefste See ist der Große Stechlinsee mit bis zu 69 m Tiefe. Die Stadt Rheinsberg mit ihrem berühmten Wasserschloss liegt inmitten des Naturparks und ist neben Wesenberg, Mirow, Fürstenberg/Havel, Neuruppin, Lindow (Mark), Gransee, Zehdenick und Liebenwalde einer von vielen sehenswerten Orten der Region, die auf den Karten abgebildet sind. Wander-, Rad- und Reitwege sind auf den Karten deutlich gekennzeichnet und geben Anregungen zur aktiven Freizeitgestaltung. Die Rückseiten der Karten informieren über die Region in Wort und Bild, geben Hinweise und Empfehlungen zu Orten und Ausflugsmöglichkeiten per Fuß, Rad oder Pferd. Dazu findet man umfangreiche Kontaktauskünfte, Nahverkehrspläne und auf dem Nordblatt Stadtpläne von Rheinsberg und Fürstenberg/Havel, auf dem Südblatt von Neuruppin und Zehdenick. Beide Karten sind auch einzeln erhältlich.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Mecklenburgische Seenplatte
€ 14.99 *
ggf. zzgl. Versand

- Tausende kleine und große Seen glitzern in der Landschaft. Flüsse und Kanäle, schattige Wälder, blühende Wiesen und Felder, sanfte Täler und Hügelketten prägen die Mecklenburgische Seenplatte. Ein Paradies für Radfahrer, die sich dem Naturgenuss hingeben möchten. Verträumte Dörfer und verwinkelte Kleinstädte, märchenhafte Burgen und verwunschene Schlösser, kleine Gutsdörfer und Bürgerstädte mit ihrer stolz verzierten Backsteingotik liegen hier am Weg. - Die Mecklenburgischen Seen zählen zu den Top-Destinationen für Radwanderungen in Deutschland. Vom Nationalpark Müritz bis zum Kummerower See in der Mecklenburgischen Schweiz, von der Feldberger Seenlandschaft bis zum Sternberger Seenland spannt sich der Bogen dieses Führers. Das Beste auf einen Blick: -20 top-aktuell recherchierte Radtouren -Varianten-reich: Für Konditionsstarke ebenso wie für Familien -Mit allen Hintergrundinformationen zu den Highlights -Vom Stechlinsee bis Schloss Basedow am Malchiner See -Vom SchmalenLuzin in der Feldberger Seenlandschaft bis zum Tollensesee vor den Toren Neubrandenburgs -Vom Plauer See bis zum Warnow-Durchbruch und zum Schloss Neustrelitz. -Der Autor zählt mit mehreren Veröffentlichungen zu den besten Kennern dieser Gegend -KOMPASS-Infos - Hintergrundwissen über vieles, was entlang der Wege zu entdecken ist

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Topographische Freizeitkarte Brandenburg Rheins...
€ 6.00 *
ggf. zzgl. Versand

Inmitten der Rheinsberger Seenlandschaft im nördlichen Teil der Mark Brandenburg liegt der ´´Naturpark Stechlin-Ruppiner Land´´. Er grenzt direkt an Mecklenburg-Vorpommern und ist mit dem Nationalpark Müritz (Mecklenburg-Vorpommern) und dem Naturpark Uckermärkische Seen (Brandenburg) verbunden. Das dargestellte Wandergebiet umfasst den nördlichen Teil des Naturparks, der im Nord-Osten durch die Obere-Havel-Wasserstraße begrenzt wird. Das Rheinsberger Seengebiet ist reich an landschaftlichen und kulturellen Schönheiten. Ausgedehnte Waldflächen mit zahlreichen größeren und kleineren klaren Seen in einer teils flach gewellten, teils unruhig hügeligen Landschaft prägen das Bild. Mehr als 160 Seen gibt es im Naturpark, darunter viele seltene Klarwasserseen, wie zum Beispiel der ´´Große Stechlinsee´´ mit Sichttiefen bis zu 14 Metern Die Region eignet sich sowohl für beschauliche Spaziergänge aber auch für ausgedehnte Wanderungen sowie Radtouren. Für viele Gäste ist das Schloss Rheinsberg mit Parklandschaft einen Besuch wert. Der gesamte Komplex besticht durch seine malerische Lage am Grienericksee und ist ein Kleinod, nicht nur für historisch Interessierte. Die Rückseite der Karten informiert in Wort und Bild über die Region, gibt Hinweise und Empfehlungen zu Orten und Ausflugsmöglichkeiten per Fuß, Rad oder Pferd. Es werden umfangreiche Kontaktauskünfte geboten, der Nahverkehrsplan sowie der Stadtplan von Rheinsberg bieten Orientierungshilfe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Das erzählerische Werk 17. Der Stechlin
€ 48.00 *
ggf. zzgl. Versand

´´Hohe, heitere und wehe, das Menschliche auf eine nie vernommene, entzückende Art umspielende Lebensmusik sind diese Plaudereien ...´´ Thomas Mann Eines der schönsten Bekenntnisbücher der deutschen Literatur erstmals in authentischer Textgestalt Die sich da zu Plauderstunden auf dem altmodischen märkischen Gut zusammenfinden, wissen um die Gefahren seelischer und geistiger Erstarrung. Allen voran der liebenswürdige Dubslav von Stechlin, aber auch sein Sohn Woldemar, die geheimnisvolle Gräfin Melusine und deren stille Schwester Armgard sind davon überzeugt: Wer Zukunft gewinnen will, muß aus der Enge heraus. In diesem Sinne ist der sagenumwobene Stechlinsee ihr bewundertes Vorbild, hat er doch Fühlung mit der großen Welt. An die Stelle herkömmlicher Handlung treten die beziehungsreichen Gespräche einer Gruppe sympathischer Gestalten. In der reizvollen Szenerie märkischer Ortschaften wie am Berliner Kronprinzenufer begegnen sich Menschen mit ganz unterschiedlichen Charakteren, Anschauungen und Verhaltensweisen, die der Erzähler in seiner unnachahmlichen Dialogführung teils humoristisch-komisch, teils karikierend in Erscheinung treten läßt. Der Kommentar bewältigt ein immenses Material. Die breite zeitgenössische Wirkung des Romans, die Fülle der überlieferten Handschriften, der Reichtum an Fakten und Anspielungen verlangen dem Herausgeber alles ab. Durch die Heranziehung zeitgeschichtlichen Materials wie der Reden von Bismarck und Wilhelm II. wird die politische Dimension des Romans schlüssig nachgewiesen. Herausgegeben von Klaus-Peter Möller

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der Stechlin, Hörbuch, Digital, 1, 835min
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Handlung rankt sich um das Adelsgeschlecht derer von Stechlin, die am gleichnamigen Stechlinsee im Ruppiner Land ihren Sitz haben. Der Autor selbst sagte ironisch, in dem Roman geschehe nicht viel: Zum Schluss stirbt ein Alter und zwei Junge heiraten sich. Tatsächlich liegt das Gewicht des Romans nicht auf der Handlung, sondern auf den vielfältigen Dialogen, welche die gesellschaftliche Wirklichkeit zur Wende vom 19. Jahrhundert auf das 20. Jahrhundert offenbaren. Charakteristisch ist hierbei, wie bei allen Werken Fontanes, dass er die Schwächen seiner Zeit erkennt und in seiner literarischen Darstellung auch nicht verleugnet, dabei aber dennoch zu einer tiefen Sympathie für das, was den Märkischen Adel ausmachen sollte, geprägt ist. Theodor Fontane (1819-1898) war ein deutscher Schriftsteller und gilt als bedeutendster deutscher Vertreter des Realismus. Er wurde als Sohn des Apothekers Louis Henry Fontane und Emilie Fontane geb. Labry in Neuruppin geboren. Fontane brach die Ausbildung an der Gewerbeschule ab und begann eine Ausbildung zum Apotheker. Später in seinem Leben entschied er sich, den Apothekerberuf völlig aufzugeben und als freier Schriftsteller zu leben. Seine erste Novelle ´´Geschwisterliebe´´ veröffentlichte Fontane 1839. In seinen Romanen, die großenteils erst nach seinem 60. Lebensjahr entstanden, charakterisiert er die Figuren, indem er ihre Erscheinung, ihre Umgebung und vor allem ihre Redeweise aus einer kritisch-liebevollen Distanz genau beschreibt. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sabine Swoboda. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/002522/bk_lind_002522_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Aug 13, 2018
Zum Angebot
Der Stechlin (eBook, ePUB)
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand

In Fontanes letztem Roman ist die Dramatik der Gegensätze gemildert. Es gilt der Satz, daß ´´unsre Prüfungen auch unsre Segnungen sind´´. Die sich da zu vertrauter Runde auf Schloß Stechlin zusammenfinden, wissen um die Gefahren seelischer und geistiger Erstarrung. Allen voran der liebenswürdige Schloßherr, aber auch sein Sohn Woldemar, die geheimnisvolle Gräfin Melusine und deren stille Schwester Armgard, sie alle sind davon überzeugt: Wer Zukunft gewinnen will, muß aus der Enge heraus. In diesem Sinne ist der verträumte Stechlinsee ihr bewundertes Vorbild, hat er doch Fühlung mit der großen Welt. Wenn es in fernen Ländern rumort, dann regt es sich auch in ihm, ein Wasserstrahl steigt empor, und zuweilen zeigt sich ein roter Hahn, der laut ins märkische Land hineinruft. Der sagenumwobene märkische Stechlinsee ist der große Mitakteur in Fontanes letztem Roman, einem der schönsten Bekenntnisbücher der deutschen Literatur. Erneuerung durch Weltoffenheit ist seine Botschaft, die von denen vernommen wird, die sich in dem alten reizvollen Herrenhaus zu amüsanten Plauderstunden zusammenfinden. ´´Hohe, heitere und wehe, das Menschliche auf eine nie vernommene, entzückende Art umspielende Lebensmusik sind diese Plaudereien´´ (Thomas Mann).

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der Stechlin (MP3-Download)
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der verwitwete Dubslav von Stechlin, Major außer Dienst, lebt auf Schloss Stechlin. Sein Sohn Woldemar, Gardeoffizier in Berlin, besucht ihn mit seinen Freunden, Rex und Czako. Weitere Personen kommen und gehen, unter ihnen der mit einer Prinzessin verheiratete Oberförster Katzler, das Ehepaar von Gundermann und Pastor Lorenzen. Es kommt zu zahlreichen Gesprächen. Während die meisten Dorfbewohner eher sittenstreng sind, zeigt Lorenzen sozialdemokratisches Gedankengut. Es wird über aktuelle Ereignisse gesprochen, konservative Sichtweisen gegen liberale und sozialdemokratische Tendenzen abgewogen. Auf der Rückreise nach Berlin besuchen Woldemar, Rex und Czako zusammen mit Dubslav dessen Schwester Adelheid im Kloster Wutz, die das dortige Damenstift führt und sehr konservativ Einstellungen hat. Sie missbilligt die liberalen Anschauungen Dubslavs. In Berlin geht Woldemar im Hause des verwitweten Grafen Barby ein und aus. Dieser zwei Töchter: Melusine, über 30 Jahre alt, nach kurzer Ehe geschieden, gebildet und gewitzt und die stille Armgard. Woldemar ist sowohl vom Grafen, der seinem Vater ähnelt, als auch von den beiden Frauen fasziniert. Melusine hingegen interessiert sich für Dubslav und die Geheimnisse um den Stechlinsee. Sie lädt Woldemar zu einer Dampferfahrt zum ´´Eierhäuschen´´ auf der Spree ein, zusammen mit ihrem Vater, ihrer Schwester und einem weiteren adligen Ehepaar, das bei den Barbys verkehrt. Kurz darauf kommt es zu einer Versammlung in Stechlin, auf der Dubslav zum konservativen Kandidaten für eine Nachwahl zum Reichstag gekürt wird. Die Wahl wird schließlich durchgeführt und endet mit einem deutlichen Sieg des sozialdemokratischen Kandidaten. Dubslav ist insgeheim erleichtert, die Wahl verloren zu haben, und kehrt nach Stechlin zurück. Nach einer Mission im englischen Königshaus verloben sich Woldemar und Armgard. Die Feier findet mit Melusine und zahlreichen Gästen an den Weihnachtsfeiertagen in Stechlin, die Hochzeit Ende Februar im Hause Barby statt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Die besten Wanderungen rund um Berlin
€ 14.95 *
ggf. zzgl. Versand

Für alle, die ihre Freizeit aktiv und genussvoll gestalten möchten, bietet dieser Wanderführer genau das Richtige: 25 abwechslungsreiche Wanderungen rund um Berlin - zu einsamen Badeseen, alten Burgen und Klöstern, durch Buchenwälder und verschlafene Dörfer. Umrunden Sie den sagenumwobenen Großen Stechlinsee im Ruppiner Land, entdecken Sie moderne Kunst auf dem Kunstwanderweg im Fläming oder wagen Sie sich hinein ins romantische Schlaubetal im Oder-Spree-Seengebiet. Dank der unterschiedlichen Schwierigkeitsgrade und Kombinationsmöglichkeiten ist für jede und jeden etwas dabei. Detaillierte Karten sorgen für Orientierung und machen ein Verirren fast unmöglich! So lässt sich die Natur entspannt genießen und zum Ausklang geht´s in die schönsten Cafés und Restaurants.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Rad-, Wander- und Gewässerkarte Fürstenberg/Hav...
€ 4.95 *
ggf. zzgl. Versand

Die Rad-, Wander- und Gewässerkarte wurde nach geographischen, landschaftlichen und touristischen Aspekten erarbeitet. Der Maßstab 1:35.000 gibt Raum für eine hohe Genauigkeit und Detailtreue. Neben der exakten Wegezeichnung, unterschieden nach Wanderwegen und Radwanderrouten, die drei verschiedene Kategorien der Oberflächenqualität kennzeichnen, sind Besonderheiten der Landschaft sowie Höhenangaben eingetragen. Zusätzlich finden Wassersportler und Binnenschiffer die nötigen Informationen über die Wasserstraßen, Wasserwanderrouten, Betonnung, Seetiefen und die Ankerplätze. Durch die enge Zusammenarbeit mit den örtlichen Tourist-Informationen und den im Kartenbild dargestellten Naturparken konnte der neueste Stand der touristischen Infrastruktur in der Karte dargestellt werden. Wasserrastplätze, Biwak- und Campingplätze, Schleusen und vieles mehr finden Touristen und Einheimische eingezeichnet. Historische und landschaftlich reizvolle Punkte, Bekanntes und ´´Geheimtipps´´ - all das findet sich auf der Karte wieder. Der Kartennutzer findet Ortsbeschreibungen und Erwähnenswertes zur Geschichte. Durch das handliche Format (46 x 66 cm) und das spezielle wasser- und reißfeste Material finden die Karten bei den Nutzern großen Anklang. ´´Coelia porta!´´ - Himmelpforte - so soll Bruder Otto vor mehr als 700 Jahren, überwältigt vom Anblick der reizvollen Wald- und Seenlandschaft, ausgerufen haben. Eine Vielzahl von Seen ist hier wie an einer Perlenkette aneinandergereiht - was die Region insbesondere für Wassersportler attraktiv macht. Hier trifft man auf so klangvolle Namen, wie Fürstenberg, Himmelpfort, Lychen oder Neuglobsow. Ein Fahrt mit der Fahrrad-Draisine von Fürstenberg nach Templin, oder ein Besuch in den vielfältigsten Museen und Ausstellungen rundet den Ferienaufenthalt in dieser Region ab. Ein umfangreiches Wander-, Radwander-, Reit- und Wasserwanderwegenetz steht den Gästen zur Verfügung. Zum besseren Zurechtfinden hilft die neue Karte, die vom Drewenseebis zum Clansee im Norden und vom Großen Stechlinsee bis nach Bredereiche im Süden reicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Der Stechlin - Eine Deutsche Geschichte
€ 9.49 *
ggf. zzgl. Versand

Der Große Stechlinsee, liebevoll nur der Stechlin genannt, liegt 90 Kilometer nördlich von Berlin im Naturpark Stechlin-Ruppiner Land. Durch Theodor Fontanes Wanderungen durch die Mark Brandenburg und den Erfolgsroman Der Stechlin berühmt geworden, zog er viele Intellektuelle, Künstler und Prominente in seinen Bann, die sich an seinen verwunschenen Buchten Häuser und Villen erbauen ließen. Diese NDR Dokumentation folgt den Spuren von zwei Prominenten, die sich am See kennen lernten und gegensätzlicher nicht hätten sein können: dem Schriftsteller Armin T. Wegener (der im ersten Weltkrieg den Völkermord an Armeniern fotografisch festhielt und wegen seines offenen Protestes gegen die Judenverfolgung im Dritten Reich verhaftet wurde und schließlich emigrierte) und dem preußischen General Karl Litzmann (der schon 1929 als Reichstagsabgeordneter das Amt des Alterspräsidenten des Parlamentes innehatte)

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Der Stechlin
€ 4.30 *
ggf. zzgl. Versand

Der Sage nach steht der Stechlinsee mit der gesamten Welt in Verbindung, und wenn sich irgendwo ein außergewöhnliches Naturphänomen ereignet, zeigt sich hier ein Zeichen davon. An diesem See lebt, plaudert und stirbt der alte Herr von Stechlin, und die Ereignisse am See geben tatsächlich wie in einem Brennpunkt die Geschehnisse weiter Umkreise, in der Stadt und in der Gesellschaft, wieder; das Vergangene mischt sich mit dem Neuen, der vergessene Ort in der Mark Brandenburg wird von den sozialen Veränderungen eingeholt. In den Gesprächen zwischen Alten und Jungen, zwischen Landbewohnern und Städtern entfaltet sich so das gesellschaftliche Panorama der Zeit um die Wende zum 20. Jahrhundert, ohne Kommentare und Wertungen vorzugeben. Die Fontanesche Ironie und psychologische Präzision zeichnen gesellschaftlich geschaffene Individuen, die entweder gegen ihre Menschlichkeit kämpfen oder sie trotz der Zwänge zu bewahren versuchen. Mit seinem ganz eigenen Ton, der dialogisch die Voraussetzungen und Folgen der Ereignisse schildert, die selbst Leerstellen bleiben, und mit seiner Haltung, die gesellschaftliche Regeln kritisiert, aber nicht ausdrücklich verwirft, hat Theodor Fontane einen der großen, nicht unumstrittenen Gesellschaftsromane des 19. Jahrhunderts verwirklicht, der an die Humanität appelliert.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 13, 2018
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht